Vortrag in Göttingen am 18. November 2015, 19.30 Uhr

Die zweite Geburt -

Selbst sein, ohne Wenn und Aber

Die Stufen der Selbstentfaltung verstehen. Denn: Verstehen ist alles!

 

"Wer bin ich?"

"Was ist meine Berufung?"

"Wie erfahre ich Achtung und Anerkennung?"

"Wie, wo und wann finde ich meinen Platz im Leben?"

"Warum ist mein Leben so anstrengend?"

"Wie erkenne ich mein Potential?"

"Was kann, sollte und muss ich dafür tun?"

"Wie kann ich glücklich werden?"

 

Solche oder ähnliche Fragen treiben den Menschen voran, hinein in eine Suche nach Erfüllung, nach Sinn, nach Glück.

Bei dieser Suche arbeitet sich der Mensch vielleicht durch Religionen, mystische Weisheiten, supertolle Energieübungen, ausgeklügelte Wunsch-Methoden mit Erfolgsgarantie und meditiert dann noch 4 Stunden am Stück... und fühlt sich vielleicht lange Zeit besser und möglicherweise auch weiter als andere.

Bis er nach Jahren endlich - so Gott will - ernüchternd bemerkt, das all seine Aktivitäten und Anstrengungen ihn nur im Kreis bewegt haben ...das er zwar älter, aber nicht weise geworden ist.

 

Jetzt erst beginnt der eigentliche Prozess: seine zweite Geburt!

 

Der Prozess der zweiten Geburt, mit all seinen Schmerzen bedeutet, aus der Zone der Anpassung und Sicherheit herauszuwachsen und sich zu einem unabhängigen Menschen zu entfalten, der stark und frei sein Leben lebt und aus vollem Herzen zu sich und seiner Bestimmung "JA" sagt. Ohne Wenn und Aber!

 

Diesen Prozess und die Stufen der Selbstentfaltung zu verstehen - ist Anliegen des Vortrages.

 

Ort: Zentrum Synergie, Keplerstr. 24, 37085 Göttingen

 

Datum: Mittwoch, 18. November 2015, 19.30 Uhr / Kosten: 8,- €